Tieraufstellungen

Nächstes Tages-Seminar: 24.09.2017  / 13.00  – ca. 18.00Uhr je nach Teilnehmerzahl / In unseren Seminarräumen Pforzheimer Str. 8, 76327 Pfinztal / Kleinsteinbach. Ausgleich pro Person: 75,00 €. Bitte per Mail anmelden.

Die Arbeit der Systemischen Aufstellung wird schon länger von Privat- sowie Geschäftsleuten im Bereich der Partnerschaft, Berufsfindung, Geschäftsbeziehungen sowie der ganzheitlichen Heilverfahren genutzt um tiefere Einblicke in das Geschehen zu bekommen. Probleme können sich lösen, neue Ansätze und Ziele werden gefunden.

Da unsere Tiere mittlerweile mehr sind als Hofhunde, Reittiere und Arbeitshelfer bietet die Tieraufstellung die Möglichkeit, mehr über unser Tier und unsere Beziehung zu ihm zu erfahren. Sie können sich ohne direkt involviert zu sein ein Bild der jeweiligen Situation machen. namibia 155

  • • Was geht wirklich in meinem Tier vor?
    • Habe ich seine Bedürfnisse richtig eingeschätzt?
    • Wie kann ich mein Tier besser unterstützen?
    • Hat es Schmerzen oder Sorgen die ich übersehen habe?
  • Warum zeigt mein Tier diese oder jene unerklärliche Verhaltensweise?

Dies und viele andere Fragen beantworten sich in einem geschützten Raum von Menschen, die mehr wollen als nur einen „Draufblick“ auf das Verhalten des Tieres. An den Aufstellungstagen sind unsere tierischen Gefährten nicht körperlich anwesend.

Wenn Sie neugierig geworden sind, so würde ich mich sehr freuen, mit Ihnen zusammen diese Tage zu verbringen!

Kundenmeinungen:

Hallo Sandra,
Gestern war für mich ein wunderbares Erlebnis, viele Sachen die ich schon wusste aber “rational” blockiert habe und viele neue Erkenntnisse, die neue Dimensionen geöffnet haben.
Meine Hündin ist viel entspannter seit gestern und der Rüde ist so fröhlich wie nie… normalerweise spielt er nicht gerne und rennt eher selten, heute ist er frei gerannt wie seit lange nicht mehr und das beste, hat sich ganz wenig gejuckt…obwohl er ausgerechnet auf frisch gemähten Feldern gerannt ist...…alle, aber besonders er, strahlt eine gewisse Freiheit aus... mein Mann und ich haben viel darüber gesprochen, alle Tiere waren dabei und es hat sich angefühlt als ob alle erleichtert waren nach diesem Gespräch. Wir beide auf jeden Fall. 
Mal sehen, wie sich alles weiter entwickelt!